Die Bogenabteilung des SV Berg betreibt hauptsächlich das traditionelle Bogenschießen. Hierzu gehören die Disziplinen Langbogen, Bowhunter-Recurve und Primitivbogen.

Statt auf feste Distanzen und freie Sicht wird mehr Wert auf die Flexibilität der Umgebungsbedingungen gelegt. Dabei wird auf Hilfsmittel zum Zielen (Visiere, Stabilisatoren usw.) verzichtet und auf die Intuition sowie ein gutes Auge des Schützen geachtet. Die Ziele können dabei variieren, von Scheiben über gefüllte Jutesäcke bis hin zu kleinen und großen Tierattrappen.

Weitere Disziplinen wie Olympic-Recurve oder Compound sind jederzeit herzlich willkommen.

Die Gruppe besteht zurzeit aus etwa 10 aktiven Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen.
Angeleitetes Training findet hauptsächlich freitags, nach Absprache auch sonntags statt.